Donnerstag, 12. August 2010

Von Märchen und Liebe.

Heute gehts mal ausnahmsweise um Manga, anstatt Bücher und die Welt. 
Nach Wochen und länger hab ich mir endlich mal wieder Mangas gekauft. Die letzten waren Gothic Sports 1&2, die waren aber irgendwie nicht so schön. Sehr schludrig gezeichnet, teilweise, was mich echt enttäuscht hatte. Darum wirds aber heute nicht gehen. XD
Dafür aber um:

Die rothaarige Schneeprinzessin

Photobucket

Ich hab mir den ersten Band irgendwann nach dem Japantag gekauft. Ich glaube in Hamm? (Ich kauf in Hamm die meisten Mangas.. aber ich komm ja nicht mehr mit dem Zug da lang.) Jedenfalls liebe ich den Manga. Nach langem wirklich mal wieder einer, der mich sehr interessiert und ich hoffe wirklich das Shirayuki mit Zen zusammen kommt.. oder dass sie sich küssen. Wenigstens. XD

Dann weiter im Text zu:

Prinzessin Sakura

Photobucket

Man was war ich skeptisch. Solange hab ich echt noch nie vor einem Regal gestanden und über nur einen Manga nachgedacht. 
Schließlich hab ich ihn doch gekauft, genauso Band 2.

Früher war ich ja richtiger Arina Tanemura Fan, aber seit Shinshi Doumei Cross ist es leicht verflogen. Die ersten Bände waren damals so toll, aber ab dem 4. wurde es richtig.. naja nicht schön. Sehr verworren und der Zeichenstil war irgendwie anders.
Aber es geht um Sakura.
Die Story ist bisher nicht so der Burner. Ziemlich durchschnittlich und nicht so tiefgründig...aber hübsch anzusehen. 
Die Kleider sind toll und sie hat echt Ahnung wie sie was zeichnen muss. Dafür beneide ich sie echt. XD
Band 1 ist also ganz ok und ich bereue jetzt nicht, ihn gekauft zu haben. 

Band 2:


Photobucket

Band 2 ist lustiger... denn ich hab einen Fehler gefunden und dann auch noch an einer Stelle die wohl schon sehr wichtig und berührend sein sollte:


Photobucket

Hier schaut der Herr sein Lebenszeichen an, dass ihm sein Schicksal sagt. Wer hätte gedacht, dass er gerade das Zeichen für LEBER hat? XD
Ich hab so gelacht.. Und damit mir keiner sagen kann "Das heißt wirklich Leber", hab ich gleich mal die voll krasse limitierte Charakter Karte dazu gelegt. Ihr könnt sehen... eigentlich soll er leben, aber hey Leber schmeckt ja auch einigen.. /D

Damit bin ich auch schon wieder durch für heute und sage Bye, bye.
Kuma hat für sie gesprochen, denn die Yaku malt gerade Spatzen. (Eigentlich ist sie sogar schon fertig damit) :D

Kommentare:

  1. Mhhh...Arinas Bilder mag immer noch! Obwohl, sie diese Hardcore-Manga-augen zeichent. Sie ist für mich auch eine der einzigen, die das so dürfen xD vielleicht gerade, weil die so extrem sind XD

    Orrr, ich hab Shinshi Domei Cross auch nur bis band 4gelesen. Da gings mir genauso wie dir. Irgenwie ging mir das geheule des Hauptcharas auf den keks D: irgenwie...hat die aus ner Mücke nen elefanten gemacht...und blabla! Aber Fullmoon wosagashite und KKJ waren echt prima =D die mag ich auch noch bis heute

    Was mir bei Arina aber auch auf den Keks geht, egal wie geil ihre Arbeiten sind, ihre Hauptcharas sehen fast immer aus wie Marron und Chiaki! Ich hab kein Problem wenn sich charas mal ähneln, aber bei ihr ist das extrem! Als ich damals das erste mal Bilder von Time Stranger Kyoko gesehen habe, war das für mich Marron!

    Deswegen kaufe ich keine Mangas mehr von ihr. D: Vielleicht kommt ja mal wieder was, was zwar Arina ist, aber trozdem mal n'bischen was anders

    AntwortenLöschen
  2. Ja sie darf das, aber irgendwie hat sie es am Anfang von SDC anders gemacht, als z.B im 6. Band, da sehen die Augen nicht mehr so schön aus.. find ich irgendwie, Keine Ahnung. XD
    Und ja du hast recht, die meisten sehen wirklich wie Marron und Chiaki aus, bzw wie Takuto, sei SDC haben sie nämlich irgendwie alle schwarze Haare /D''
    FWS fand ich auch toll, sogar noch etwas schöner als KKJ XD

    Kuma*

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Empfehlung. Ich war nie so der richtige Arina Tanemura Fan aber ihre Zeichnungen mochte ich sehr.
    Vielleicht kauf ich mir mal den Manga. :)

    Ach und klasse Layout
    *u*

    AntwortenLöschen